Viechtach, Ferienort/Ferienziel in der Region Bayerischer Wald, Bayern

Viechtacher Land
Urlaub im Viechtacher Land
- dem 'Bayerisch Kanada' im Bayerischen Wald


Das Viechtacher Land im Herzen des Bayerischen Waldes bietet Urlaubern und Ausflugsgästen ein unvergessliches Natur- und Kulturerlebnis.

der Große PfahlBlick auf das RegentalSchon von weitem sichtbar ist der bizarre, weiße Quarzrücken des Großen Pfahls, "Bayerns Geotop Nr. 1". Das Naturschutzgebiet rund um den Großen Pfahl mit seiner unverwechselbaren Flora und Fauna lässt sich auf zwei bequemen Rundwanderwegen und dem Pfahlsteig erkunden. Doch der Große Pfahl entführt die Besucher auch auf eine Reise durch die Sagen- und Legendenwelt des Bayerischen Waldes. KanusportSeit Jahrhunderten ranken sich sagenhafte Geschichten um das Naturgebilde: Dem Volksmund nach stellt der Große Pfahl einen zu Stein gewordenen Drachen dar, der im Berginneren die Kristallprinzessin bewacht.
Schwarzer RegenSchneeschuhwandern zum PröllergipfelSchwarzer Regen
Sei es beim Wandern oder beim Nordic Walking im Sommer oder beim Langlaufen und Schneeschuhwandern im Winter - die herrliche Bayerwald- Landschaft am Schwarzen Regen lädt zu jeder Jahreszeit zum individuellen und naturnahen Erleben ein. So führt der Regentalwanderweg von Regensburg nach Bayerisch Eisenstein direkt durch die kleine Bayerwaldstadt. Mountainbiker finden im Bayerischen Wald alles, was das Sportlerherz begehrt: von gemütlichen Touren durch das idyllische Flusstal des Schwarzen Regens bis auf 1400 zackige Höhenmeter! Wer es etwas gemütlicher angehen will, findet Erholung und Entspannung bei Bootstouren am schönen Höllensteinsee, während sich bei Kanutouren am Schwarzen Regen die Natur aus besonderer Perspektive erleben lässt. Nicht umsonst wird die wunderbare Region des Viechtacher Landes aufgrund seiner wildromantischen Atmosphäre auch „Bayerisch Kanada" genannt!

Ski & LanglaufDoch das Viechtacher Land hat neben der schönen Landschaft noch viel mehr zu bieten: Zwei historische Burgruinen laden ein zu einer Reise in die Vergangenheit und bieten herrliche Panoramarundblicke auf das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas: den Nationalpark Bayerischer Wald und den angrenzenden Nationalpark Šumava auf tschechischer Seite. Das Nachbarland Tschechien lädt natürlich auch zu Tagestouren in die kulturhistorisch sehenswerten Städte Krumau, Klattau und Pilsen.

Quelle Bildmaterial: Tourist-Information Viechtacher Land