Wingst, Ferienort/Ferienziel in der Region Nordsee - Cuxland, Niedersachsen

Die Wingst - Ferien bei Freunden!
Die Wingst!
Nah an der Nordsee, mitten im Cuxland, vielfältig im Profil!


Wingst: Die Oste in Geversdorf
Spiel- & Sportpark
Die Wingst tut einfach gut.
Atmen Sie bei uns einmal richtig durch!

Erholen Sie sich in unserem wunderschönen Waldgebiet mit den höchsten Erhebungen im Cuxland, umgeben von typischen, norddeutschen Flachland. Erleben Sie die facettenreiche und maritim geprägte Flusslandschaft der Oste.

Die Gemeinde Wingst mit Ihrem geschlossenen Wald gilt als die "grüne Lunge" der südlichen Nordsee. Nicht umsonst ist sie staatlich anerkannter Luftkurort.

Wandern, radeln oder reiten Sie durch den sagenumwobenen Wald. Der dichte Forst ist mit seinem Höhenprofil ein ideales Ziel für ausgedehnte Tageswanderungen. Entdecken Sie die Oste, den größten Nebenfluss der maritimen Elbe, auf oder neben dem Wasser. Die Deutsche Fährstraße und eine radfreundliche, flache Flusslandschaft erwarten Sie.


Familienfreundlich und aktiv

Ausflugsziele, wie der Zoo in der Wingst, der Spiel- und Sportpark Wingst, das Natureum und die Wasserkianlage bei Neuhaus oder die Spielscheune Otterndorf, machen die Region zu einem idealen Familienziel.
Die Lage im Dreieck zischen dem Nordseebad Cuxhaven, der Hafenstadt Bremerhaven und der Hansestadt Stade bietet sich für attraktive Tagestouren an.

Freunde in sieben Gemeinden ...


Wingst ist immer ein Erlebnis!

Intakter WaldDurch ihre geografisch günstige Lage in der Nähe zur Nordsee, ist die Wingst ein idales Urlaubsziel für Familien und Aktivurlauber. Sie können gleichermaßen die Ruhe des Waldes genießen oder auf Entdeckungstour gehen.

Für sportlich interessierte Gäste wird hier einiges geboten: Ein hervorragendes Radwegenetz mit Anschluss an die Radfernwege ist ebenso vorhanden, wie ein attraktives Wander- und Reitangebot für Tagesausflüge durch den Wingster Forst. Der Spielpark und der große Waldspielplatz mit Picknickplatz sind vor allem für Familien ein attraktives Ziel. Mehr als ein Geheimtipp ist der Zoo in der Wingst mit seinem großen Wolfs- und Bärenwald.

Veranstaltungen wie das internationale Dobrock-Reitturnier oder derKamelienblüte Halbmarathon während des Bergfestes und die größte norddeutsche Countytourenfahrt "Über die Wingst" für Mountainbiker sind auch überregional ein Begriff für sportlichen Anspuch.

Eine international anerkannte Institution der ganz anderern Art ist der Kameliengarten. Er gilt als eine der weltbesten Kamelienzüchtungen überhaupt.


Neuhaus (Oste) besitzt einen herrlichen Ortskern, der durch die historische Deichstraße und stilvolle Bebauung Ruhe und Gemütlichkeit ausstrahlt.
Neuhaus, HafenDie Lage direkt an der Oste lädt zum Angeln, Wandern und Radfahren ein. Der Yachthafen und die Wasserskianlage bieten ideale Angebote für Wassersportfreunde.

Kulturinteressierte finden mit dem historischen Ortskern,der historischen Ostedeichroute und dem Heimatmuseum viele Anregungen.
Die "Neuhäuser Lumpenhunde" versetzen die Urlauber bei Ihren Schmuggeltouren regelmäßig zurück in die Zeit der napoleonischen Besatzung zum Anfang des 19. Jahrhunderts.
Mit dem Wohnmobilstellplatz am am Yachthafen (ab 2013) besteht eine attraktive Übernachtungsmöglichkeit für die mobilen Urlauber. Gleich nebenan befindet sich (ab 2013) eine Adventuregolfanlage.

Belum
In der grünen Elb- und Ostemarsch liegt Belum. Ein kleiner, idyllischer Ort, der im Norden durch den Elbstrom und im Süden durch die Oste und Aue eingegrenzt wird. Belum, Deichvorland mit Blick auf die Elbe
Belum bietet Erholung in der Natur.
Im Gemeindegebiet laden Wander- und Fahrradwege zu schönen Spaziergängen oder Radtouren ein.

Für Reiterfreunde oder diejenige die es vielleicht werden wollen, gibt es einen Reitplatz mit Boxen, Leihpferden und Unterrichtsangeboten.

Hier beginnt auch die historische Ostedeichtour.


Ein typisch norddeutsches Reihendorf, das inmitten des Naturschutzgebietes "Balksee und Randmoore" vielfältige Einblicke in Moor- und Heidelandschaft bietet. Mit etwas Glück kann vom Beobachtungsturm sogar Deutschlands Wappenvogel, der Seeadler beobachtet werden.

Hofmarkt BülkauDem, der diese reizvolle Landschaft mit dem Fahrrad oder auf dem Pferderücken erkunden will, bieten sich hervorragende Möglichkeiten.
Ideal ist der Balksee auch für einen ungestörten Angelausflug. Ausser den Anglern darf niemand den See befahren.

In der bereits 1384 urkundlich erwähnten Kirche Bülkaus befindet sich die älteste Kirchenglocke im Niederelbegebiet.


TaubenhausCadenberge ist das Zentrum der Samtgemeinde Am Dobrock.

Cadenberge ist Einkaufsmittelpunkt und hält für Selbstversorger in Ferienwohnungen und Häusern in der Region alle notwendigen Angebote vor. Es bietet beste Bahnanbindungen nach Hamburg und Cuxhaven. Eine gepflegte und abwechslungsreiche Gastronomie erfüllt kulinarische Wünsche.

Für eine stille Einkehr bietet sich der rekonstruierte historische Gutspark mit seiner reichen Natur an. Auf dem Rundgang sollte man sich das Gräflich Bremische Schloss und das Taubenhaus nicht entgehen lassen.

Cadenberge ist durch einen abwechslungsreichen Rundwanderweg in das Wingster Wanderwegenetz eingebunden.

Geversdorf
Geversdorf ist eine der ältesten Marschgemeinden der Region. Hier fließt die Oste in hundertachtzig Meter Breite mitten durch den Ort. Eine Hubbrücke verbindet die beiden Gemeindeteile. Die hohen Deiche an der Oste laden zum Wandern und Fahrradfahren ein.
In dem 1883 erbauten Rathaus befindet sich das für diese Region einmalige Heimatmuseum.

Im ganzen Dorf finden sich Stationen der historischen Ostedeichtour.


Oberndorf Die Schönheit der Marschenlandschaft läßt sich am besten bei ausgiebigen Spaziergängen am Deich der Oste erleben. Die Heimatstube mit ihrer urigen Atmosphäre empfängt Sie gerne.
Für Segler, Ruderer und auch Küstenmotorschiffe stehen Gastanlieger zur Verfügung.

Oberndorf ist Heimathafen der MS Mocambo, Deutschlands ältestem Fahrgastschiff im regulären Linienbetrieb. Erwähnenswert ist auch der "Ostekieker". Die ehemalige Osteseefähre hat als Restaurantschiff an der Oste Ihren Liegeplatz gefunden.



Aktiv unterwegs

Radtouren in der WingstVor allem Gäste mit dem Anspruch der aktiven Entspannung und Familien kommen hier auf ihre Kosten.

Ein gut ausgebautes Wegenetz lädt ein zu Radrundtouren, ausdehnten Spaziergängen und Ausritten. Selbstverständlich auch zum Nordic Walking im großen Waldgebiet des staatlich anerkannten Luftkurortes Wingst und seiner Peripherie.
Zahlreiche Ausflugsziele und Freizeitangebote sind in unmittelbare Nähe.


... plantschen, baden ...
Schwimmbadspaß
Wingst verfügt über ein modernes Hallen- und Freibad. Die Anlage ist ganzjährig geöffnet. Zahlreiche attraktive Angebote und Aktionen ergänzen das
Grundangebot.
Daneben besteht auch am Ostesee, in unmittelbarer Nähe zur Wasserskianlage Neuhaus, die Möglichkeit auf eigene Gefahr zu baden.


Wanderbare WingstWanderbare Wingst

Die landschaftliche Schönheit, die der Sage nach einst den Riesen Wingst sesshaft werden ließ, kann auch heute noch jeder erleben. Zahlreiche Wandewege führen Sie durch den Wingster Forst, über die Geest und zum Naturschutzgebiet Balksee und zum Aussichsturm "Deutscher Olymp", dem höchsten Punkt im Cuxland und im Hinterland der niedersächischen Nordsee.
Die Rundwege sind zwischen 3 bis 33 km lang und bieten durch das leichte Höhenprofil der Wingst ein attraktives Umfeld.

Für Familien gibt es einen spannenden Familienerlebnisweg der Mitmachstationen rund um das Thema Wald mit dem Waldspielplatz und der Minigolfnalge im Wingster Kurpark verbindet.
Auch für Geocacher ist das Umfeld ideal. Überall in der Wingster sind die "Schätze" für diese GPS-gestuerte "Schatzsuche" versteckt. Für Anfänger finden sich zahlreiche Verstrecke direkt am Familienerlebnisweg.
Eine Anbindung an das überregionale Wanderwegenetz besteht durch den Elbe-Weser-Wanderweg.


Die AueDie Oste wurde in der jüngeren Vergangenheit besonders für die erfolgreiche Wiederansiedlung des Lachs bekannt. Aktuell läuft ein erfolversprechendes Projekt zur Wiederansiedlung des an der Oste ausgestorbenen Störs.

In den Revieren von Oste, Ostesee, Aue, Balkesee und Neuhaus - Bülkauer Kanal kommen Angelfreunde voll auf ihre Kosten:
Aland, Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Meerforelle, Quappe, Rapfen, Zander, Regenbogenforelle, Weißfisch ... Petri Heil!

Informationen zu Revieren, Besatz und Angelscheine gibt es bei der Tourismuszentrale Wingst.


Die Wingst ist ein Paradies für Freunde des Reitsports. Ideale Waldwege, eine große Reithalle und der eigene Turnierplatz sprechen für sich. Das international bekannte Dobrock-Reitturnier unterstreicht jeweils im August die besondere Bedeutung des Reitsports rund um Wingst und Oste.
Die Wingst ist ein Paradies für Reiter
Natürlich bieten verschiedene Höfe auch Reiturlaub und -unterricht an. Für die Kleinen werden sogar Ausritte unter Leitung einer geprüften Erzieherin angeboten.
Hier können Reitlehrgänge besucht und Reitunterricht genommen werden. Regelmäßig finden Ausritte mit Pferden und Ponys durch den WIngster Wald statt, an einigen Tagen auch Wattausritte im nahen Cuxhaven.

Für das eigene Pferd sind Gastboxen vorhanden, Unterkünfte sind in der unmittelbaren Nähe und z.T. auch direkt auf dem Hof.


Die Wingst bietet flache Streckenprofile, die Möglichkeit am Dobrock und Olymp Höhenmeter zu sammeln, Anschluss an überregionale Radwege und eine sehr gute Ausschilderung.

Radeln in der WingstNeuhaus (Oste) und Geversdorf liegen an Deutschlands beliebtestem Radweg, dem Elberadweg. Cadenberge ist nur einen Radsprung weit entfernt. Der Nordseeküstenradweg (NSCR) führt durch Wingst und Cadenberge und die Deutsche Fährstraße lädt ein, interessantes rund um Oste und Unterelbe zu erradeln.
Neustes "Kind" ist der 150km lange Osteradweg.

Auch das lokale und regionale Wegenetz ist optimal ausgebaut. Die örtlichen "Strampelpfade" oder die Oste-Wingst-Route, Rund um Otterndorf, und die Osteroute sowie die niedersächische Milchstrasse sind ideal für den spontanen Radurlaub am Wochenende. Alle Tourenvorschläge führen über gut ausgebaute Radwege oder Nebenstraßen mit sehr wenig Verkehr.


Die Wasserski- und Wakeboardanlage in Neuhaus (Oste) ist mit ihren 6 Masten für Anfänger als auch für Profis ideal geeignet. Natürlich kommmen auch Wakeboarder voll auf Ihre Kosten.
Wasserski- und Wakeboardanlage in Neuhaus (Oste)Hier fühlen sich Groß und Klein gleichermaßen wohl.

Die Wasserskianlage ist mit ihrer Höhe von bis zu ca. 12 Meter eine der höchsten Anlagen weltweit. Durch den sehr direkten Zug von oben ergibt sich ein ganz neues Fahrgefühl. Dies spiegelt sich vor allem in der Höhe und Weite der Sprünge wieder.

Man kann hier auch wunderschön in der Sonne sitzen und den Läufern beim Fahren zuschauen. Direkt am Wasser gibt es auch den sehr beliebten Ponton, auf dem man hautnah am Geschehen dabei sein kann.


Spielpark Wingst

SommerrodelbahnEin Park von über 55.000 qm Größe und mit über 55 Spiel- und Sportmöglichkeiten bietet Platz zum Spielen und Toben.

Highlights sind die Sommerrodelbahn und der Baumseilpfad.

Das Angebot reicht vom Mini-Airbus über ein Wasserrondell bis zur internetgestützen Spielanlage "SmartUs".


Zoo in der Wingst

Zoo in der Wingst Neben seinem Wolfs- und Bärenwald begeistert der Zoo durch eine Vielzahl gefährdeter Affenarten.

Neben Löwen und Tigern finden sich hier auch viele kleinere Raubtiere, die man in anderen Zoos meist vergeblich sucht.

Im Kontaktgehege wird eine direkte Tuchfühlung zu vielen Tieren hergestellt.


Krimiland Kehdingen Oste

Oberfeuer in BelumMehr als 50 Krimis haben spieln mittlerweile im Krimiland Kehdingen Oste. Nur in wenigen Regionen ist die literarische Verbrechensrate so hoch!
Die fiktiven Verbrechen an realen Kulissen brechen so manchen Rekord. Ertränkte Mädchen in Neuhaus, eine Bootsleiche in Oberndorf und ein Mord in der Ostewerft.

Lassen Sie die Krimis zum Reisehandbuch werden und gruseln Sie sich bei Lesungen auf der Oste, im alten Schlachthaus oder in einer Werft.


Auf dem Wasser

OsteschifffahrtKurz vor der Ostemündung in die Elbe finden sich in zahlreiche Yachthäfen und Anleger, größtenteils sogar tideunabhängig. Kanuten finden mit der Oste ein attraktives Revier vor.
Auf dem Ostesee befindet sich die Wasserskianlage Neuhaus. Spezielle Anfängerangebote machen den Einstieg leicht. Aber auch Könner kommen durch die Gestaltung der Anlage auf ihre Kosten.
Mit der Osteschifffahrt können Sie die Oste entspannt vom Wasser aus erleben. Regelmäßige Linienfahrten machen den Fluss für kleinere Gruppen und Individualisten erlebbar. Vom Natureum Niederelbe können Schiffsrundfahren zu den Seehundbänken am Osteriff unternommen werden.


Am Wasser

Schwebefähre
Angeln in Neuhaus
Hafenfest
Wasserski
Die Oste, den "vergessenen" Fluss, gilt es auf der Deutschen Fährstrasse zu entdecken, per Rad oder PKW. Sie wird oft als lebendiges Museum bezeichnet und bietet Entdeckungen rund um den Fluss und seine Querungen - technische Baudenkmäler, umfunktionierte Ostseefähren oder Sperrwerke - es gibt einiges zu entdecken!
Auf dem Osteradweg läßt sich der Fluss sogar bis zur Quelle erfahren.
Das Natureum Niederelbe bietet Groß und Klein spannende Entdeckungen rund um den Naturraum Elbe und spannende Wechselausstellungen.

Beeinflusst von Elbe und Nordsee ist die Oste, ebenso wie der abgeschiedene Balksee, ein reizvolles Angelrevier mit einem attraktiven Besatz.


Immer was los

"Sommernächte im Kurpark", mörderische Krimilesungen, spannende Pappbootrennen, internationale Reitturniere und "verbotene" Schmuggeltouren...
Zahlreiche große und kleine Veranstaltungen finden das ganze Jahr über statt. Rund um die Wingst ist so einiges los!

… und noch viel mehr

Zu den Wingster „Geheimtipps“ zählen das in der Region größte Freibad, das in Fachkreisen weltweit renommierte „Kamelien Paradies“, die Wasserskianlage in Neuhaus (Oste), die vom „Cuxland“ ausgezeichnete Gastronomie und für Radler die attraktiven Rundtouren an Elbe, Nordsee und Oste.


Alles nah dran

Der Sandstrand Cuxhavens, Wattwandern in Otterndorf und Entdeckungen im mittelalterlichen Stade, Moorbahnfahrten im Sietland - Alles attraktive Ausflugsziele die nicht mehr ist als 40 km entfernt von der Wingst sind und Sie erwarten.


Gut untergebracht

Egal ob komfortables Hotel mit renommierter Küche, Landgasthof, Ferienhaus, Ferienwohnung, ****Camping oder Urlaub auf dem Bauernhof: In der Wingst sind Sie stets willkommen, hier machen Sie "Ferien bei Freunden"!

Ihre Gastgeber für Ihren schönsten Urlaub, Ihre besten Ferien in der Wingst finden Sie auch direkt im Gastgeberverzeichnis der Ferienregion Wingst.


Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer
Tourismuszentrale Wingst

Tourismuszentrale Wingst

Hasenbeckallee 1

21789 Wingst

Deutschland

Tel. 0 47 78- 8 12 00
Fax 0 47 78- 81 20 29

www.wingst.de

Wünschen Sie weitere Informationen oder möchten Sie eine Buchungsanfrage übermitteln?
Nutzen Sie bitte die für Sie vorbereiteten Service-Formulare - einfach ausfüllen und absenden!
Quelle Bildmaterial: Tourismuszentrale Wingst, BTE Hannover/N. Ruhl, P. Fischer, G. Gäntgen, M. Johnen, B. Otten, Osteschifffahrt, E. Uthenwoldt, R. Wandrey, Wasserski Neuhaus